Harburg

"Sünna Claas Tour" geht quer durch das alte Stade

Für die Adventszeit bietet die Stade-Tourismus GmbH ein neues Programm.

Stade. Unter dem Motto "Ach, wenn doch erstmol Wiehnachten wär..." erwarten die Gästeführerin der Stadt Stade alle Besucher und Interessierten in Tracht zunächst zu einer "Sünna Klaas Tour" quer durch die Hansestadt. Da wird auch erklärt, was Mudder Flint ihren Kindern zu Weihnachten geschenkt hat und was für beziehungsweise ob überhaupt Köstlichkeiten auf den Tisch gebracht wurden. Und wie begingen die ehrwürdigen Räte der Hansestadt das Fest? Auch wie Bürgermeister Hintze seine Familie verwöhnte, ist Teil der Tour. Später trägt die Gästeführerin bei Kaffee und Kuchen humorvolle Weihnachtsgeschichten vor. Die Teilnahme (inklusive Kaffee und Kuchen) kostet 25 Euro pro Person und wird jeweils am 4. Dezember und am 11. Dezember von 14 Uhr an angeboten. Anmeldungen nimmt die Stade Tourismus-GmbH in der Tourist-Information am Hafen, Hansestraße 16, unter Telefon 04141/40 91 70 entgegen. Weitere Informationen im Internet.

www.stade-tourismus.de