Harburg
Kindernachrichten

Cora erlebt biblische Geschichte

Foto: Kika

Stellt euch vor, ihr könntet in der Zeit zurückreisen. Zu jedem Ereignis in der Bibel.

Ihr könntet Noah erleben, der kurz vor der großen Sintflut seine Arche mit Tieren belädt. Oder ihr hättet die Möglichkeit, Jesus Christus, Gottes Sohn, zu begegnen!

Genau das kann die Heldin einer neuen Zeichentrickserie im Fernsehen. Der Kinderkanal "KiKa" zeigt die Serie "Chi Rho - Das Geheimnis" ab heute immer montags bis freitags, jeweils um 17.35 Uhr. 13 Folgen gibt es insgesamt.

Im Mittelpunkt steht die zwölf Jahre alte Cora. Mit Hilfe eines magischen Würfels kann sie in die Vergangenheit reisen. Das Mädchen muss dafür nur eine Bibelstelle aussuchen und landet in Sekundenbruchteilen mitten im Neuen und Alten Testament. Fiese Leute haben nämlich ihren Vater, den bekannten Bibelexperten Professor Petersen, entführt, um die Bibelgeschichten ungeschehen zu machen. Cora reist deswegen 2000 Jahre und mehr zurück ins Heilige Land, um ihren Vater zu retten.

Was bedeutet eigentlich "Chi Rho"? Das ist Griechisch und steht im Alphabet für die Buchstaben X und P. Ein Symbol aus eben diesen beiden Buchstaben ist ein Zeichen für Jesus Christus.