Harburg

Reporter "Alfons" kommt ins Buxtehuder Theater im Hinterhof

Sein Markenzeichen ist das Puschelmikrofon.

Buxtehude. Alfons, der französische Kult-Fernsehreporter, der auch in Norddeutschland bekannt ist, hat im vergangenen Sommer neue Filme und Umfragen gedreht. Das Ergebnis präsentiert er unter dem Titel "Spontan was vorbereitet" am Sonnabend, 23. Oktober, von 16 Uhr an, im Buxtehuder Theater im Hinterhof, Hauptstraße 34. Das Publikum erwartet ein Abend voller Überraschungen und Experimente. Alfons garantiert eine Mischung aus Komik und Kommentaren zur Lage der Nation.