Harburg
Moorburg

Neue Kattwybrücke für Bahnverkehr ab 2017

Die Hafenverwaltung Hamburg Port Authority (HPA) stellte gestern Pläne für den Bau einer neuen Kattwykbrücke über die Süderelbe vor. Die alte Kattwykbrücke von 1974 ist der täglichen Doppelbelastung von etwa 9000 Autos und 50 schweren Güterzügen auf Dauer nicht gewachsen. Sie soll künftig als reine Autobrücke bestehen bleiben. Die neue Kattwykbrücke wird als eine der weltweit größten Hubbrücken - Durchfahrtshöhe 53 Meter - den Bahnverkehr aufnehmen aber auch einen Geh- und Radweg bekommen. Fertigstellung der Brücke 2017.