Harburg
Garstedt

Beim Schrott-Diebstahl erwischt

Drei Männer im Alter von 31, 33 und 42 Jahren machten sich am Sonntagnachmittag in der Bahnhofstraße in Garstedt an einem Haufen Altmetall zu schaffen. Die drei Bulgaren luden rund 100 Kilogramm Zinkschrott, der auf einem Privatgrundstück lagerte, auf ihren Transporter. Nachbarn beobachteten das Treiben und sprachen die Diebe an. Sie forderten die Bulgaren auf, den Schrott wieder abzuladen - was die überraschten Männer auch taten. Polizisten konnten das Fahrzeug der Diebe noch in der Nähe anhalten. Gegen die drei Bulgaren wurde ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls eingeleitet.