Harburg

Hier warten zahlreiche Bücher auf ihre Leser

Erkennen Sie das schöne Reetdach-Haus, vor dem unser Abendblatt-Smart heute parkt? Hier kann man Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften ausleihen. Und nicht nur das: Zahlreiche Lesungen und Ausstellungen finden hier in regelmäßigen Abständen statt.

Am 16. Juni und 27. Juli 2004 hatte ein Brandstifter das Dach angezündet. Damals war ein Sachschaden von rund 450 000 Euro entstanden. Zur Ergreifung der Täter hatte die Versicherung 3 000 Euro Belohnung ausgesetzt. Zum Glück war das Feuer durch eine Schutzfolie unter dem Reet gestoppt worden. seit 2005 steht es für Besucher aber wieder komplett saniert offen.

Der Ort, in dem sich das Gebäude befindet, liegt im Landkreis Harburg und schließt südlich an das Landesgebiet Hamburgs an. Etwa 9 500 Menschen leben hier. Es gibt eine Grund- und Hauptschule, eine Realschule und ein Gymnasium. Tipp: An diesem Wochenende findet hier das Dorffest statt, das traditionell immer am letzten Augustwochenende gefeiert wird.

Wir wollen von Ihnen wissen um welches Gebäude es sich handelt und in welchem Ort es steht. Sie kennen die Antwort? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an mitmachen@abendblatt.de mit ihrem Namen, Anschrift und ihrer Telefonnummer.

Nennen Sie uns jeweils den Erscheinungstag der Rätselfrage und die Lösung. In die Betreffzeile gehört der Vermerk: "Abendblatt-Smart". Zu gewinnen gibt es viele hochwertige Sachpreise wie eine tragbare Playstation der Firma Sony und drei Sony Ericsson Handys. Alle Einsendungen kommen am Ende der Aktion in die große Lostrommel. Die Gewinner werden kommende Woche benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!