Harburg

Seminar vermittelt Kenntnisse für Jugendgruppenleiter

Kommunikation und Konfliktmanagement, Gruppenpädagogik, Entwicklungsphasen, Geschlechterrollen, Sucht, Projektmanagement, Recht und Versicherung, Pädagogische Methoden, Spiel-, Erlebnis- und Freizeitpädagogik, Praxis Gruppenarbeit, Sexuelle Belästigung, Missbrauch, Mobbing - der Themenbogen des neuen Jugendgruppenleiterseminars der Buchholzer Stadtjugendpflege ist weit gespannt.

Buchholz. In den Herbstferien, von Sonntag, 17., bis Sonnabend, 23. Oktober können Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren die Jugendgruppenleiterausbildung (JuLeiCa) absolvieren. Das Seminar der Jugendpflege Buchholz findet in einem Seminarhaus nahe Stade statt. Seminarabsolventen erhalten die Jugendleitercard. Die ist Voraussetzung für alle, die selbst einmal nationale oder internationale Fahrten betreuen möchten. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Anmeldung bei Olaf Blohm per E-Mail unter olaf.blohm@buchholz.de oder unter 04181/21 43 11.