Harburg
Sprötze

Es war eindeutig Brandstiftung

Die Brandermittler der Kripo in Buchholz haben nach dem Großbrand auf der Baustelle einer Geflügelmastanlage in Sprötze am vergangenen Freitag ihre Spurensuche beendet. Mehrere Spürhunde waren im Einsatz. Ergebnis: An verschiedenen Stellen der Halle wurde Brandbeschleuniger nachgewiesen. Klarer Fall: Das Feuer, bei dem der gesamte Neubau zerstört wurde, ist das Werk von Brandstiftern. Nun wird nach den Tätern gesucht. Zeugen, die in der Nacht zu Freitag zwischen Sprötze und dem Gewerbegebiet Trelder Berg Beobachtungen machten, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04181/2850 zu melden.