Harburg
Bendestorf

18-Jähriger verursacht Unfall aus Übermut

Ein Fahranfänger, 18, machte in Bendestorf ein folgenschweres Experiment. Er war mit einem Audi A4 auf der regennassen Jesteburger Chaussee unterwegs. Plötzlich zog er aus Übermut die Handbremse an. Daraufhin geriet der Audi ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und rutschte mit voller Wucht in einen Wildschutzzaun. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 8 500 Euro. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.