Harburg
Buchholz

Sparkasse unterstützt Hilfsprojekt

Große Freude bei der Tagesstätte Lindenstraße in Buchholz: Die Sparkasse Hamburg-Buxtehude hat kürzlich 2000 Euro zur Unterstützung des Back-Projekts gespendet. 25 Erwachsene mit psychischen Problemen verbringen hier ihren Tag mit arbeitstherapeutischen Angeboten. Träger der Einrichtung ist die HiPsy gGmbH. Seit etwa eineinhalb Jahren gibt es eine Backgruppe. Sie versorgt regelmäßig eine Seniorenbegegnungsstätte sowie eine Werkstatt für psychisch erkrankte Menschen. Da das Projekt einen positiven Einfluss auf die Teilnehmer hat, soll es erweitert werden. Von der Sparkassen-Spende wurde daher ein Backofen angeschafft.