Harburg

Gassi gehen für den guten Zweck beim "Dog Walk Day"

Die Tiertafel Lüneburg lädt für Sonnabend, 7. August, zum "Dog Walk Day" ein.

Lüneburg. André Pluskwa, ehrenamtlicher Betreuer der Futterausgabestelle für bedürftige Tierhalter in Lüneburg, sagt: "Auf einer etwa zehn Kilometer langen Strecken können die Teilnehmer Futterspenden für die Tiertafel erlaufen." Die Rundstrecke beginnt und endet auf der Hunde-Freilaufwiese im Kurpark Lüneburg. Los geht es um 15 Uhr. Die Route gliedert sich in unterschiedliche Abschnitte, die durch betreute Stationen markiert sind. An jedem sogenannten "Checkpoint" erhalten die Tierhalter einen Stempel, für die die Tiertafel Futterspenden von Großsponsoren bekommt.

Für die vierbeinigen Teilnehmer des steht an den Stationen frisches Wasser bereit. Betreut werden die Checkpoints von der Tierheilpraxis Tanja Geier, dem Kiebitzmarkt Rettmer, den Tierärztinnen Isabel Röbbelen und Antje Köster, der Hundetrainerin Nadine Böttcher sowie der LichtKraft-Praxis für Gesundheitsförderung.