Harburg

Gemeinderat Hanstedt berät wieder zum Thema Lidl

Urteil des Bundesverfassungsgerichts im Blickpunkt

Hanstedt. Wieder steht das Thema Verbrauchermarkt Lidl auf der Tagesordnung des Hanstedter Gemeinderates, der in öffentlicher Sitzung tagt. Der Rat befasst sich dieses Mal mit Urteilen des Bundesverfassungsgerichtes zur Ansiedlung von Verbrauchermärkten.

Außerdem beraten die Ratsmitglieder in der Sitzung am Dienstag, 22. Juni, über ein Konzept für eine geplante Bücherei im Küsterhaus. Wie berichtet, will die Hanstedter Bürgerstiftung eine Bücherei im Ort installieren. Geklärt werden müssen noch einige Punkte zur Finanzierung. Es gibt noch keine Entscheidung in der Frage, wie weit sich die Gemeinde finanziell engagieren wird. Die Sitzung, die um 20 Uhr beginnt, findet im Hotel Sellhorn statt.