Harburg
Stade

Sechs Brände an der Bundesstraße 73

Gestern Mittag kurz nach zwölf Uhr sind der Polizei und der Feuerwehr Brände an der Bundesstraße 73 in Stade gemeldet worden. Die Böschungen zwischen der Schwingebrücke und dem Kreisverkehr Kaisereichen hatten an insgesamt sechs Stellen Feuer gefangen. Die beiden Züge der Feuerwehr Stade und die Feuerwehr Wiepenkathen rückten mit insgesamt 30 Leuten an und schafften es, die Brände zu löschen, bevor sie auf weitere Flächen und anliegende Gewerbegrundstücke übergreifen konnten. Es kam zu erheblichen Verkehrbehinderungen in Fahrtrichtung Hamburg.

Bisher konnte noch nicht ermittelt werden, wie die Feuer entstanden sind. Die Stader Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 04141/10 22 15 zu melden.