Harburg
Hanstedt

Tina Zahn singt beim Kaminabend

Für den letzten Kaminabend vor der Sommerpause hat der Hanstedter Kulturverein Romantischer Kreis eine hochkarätige Besetzung engagieren können. Die Mezzosopranistin Tina Zahn, in Hamburg bekannt durch Engagements an der Hamburger Kammeroper sowie am Jungen Musiktheater Hamburg, singt Lieder von Franz Schubert, Claude Debussy, Robert Schumann und Edvard Grieg. Begleitet wird sie am Klavier von Martina Fromme, Philharmonie Baden-Baden. Die Jazz-Pianistin ist von CD-Veröffentlichungen und aus Fernsehproduktionen bekannt. Der Eintritt zum Konzert am Mittwoch, 21. April, um 20 Uhr ist frei, Spenden erwünscht.