Harburg
Pattensen

Investor will Supermarkt bauen

Der Winsener Ortsteil Pattensen erhält womöglich bald einen eigenen Supermarkt. Wie Alfred Schudy, Leiter der städtischen Bauaufsicht, mitteilte, habe ein Investor eine Bauvoranfrage für ein betreffendes Grundstück an der Blumenstraße gestellt. Es handele sich um eine Baulücke an der Einmündung des Osterberges, deshalb obliege die Genehmigung rechtlich der Verwaltung. Da keine offensichtlichen Argumente gegen den Bau sprechen würden, stehe die Stadt dem Vorhaben dementsprechend positiv gegenüber.

Maximale Fläche für den Neubau seien 800 Quadratmeter. Falls keine Bedenken angemeldet werden, werde dem Projekt zugestimmt. "Für Pattensen wäre ein Einzelhandel ein großer Gewinn", so Schudy.