Harburg
Harburg

Comedy: Lachen für den guten Zweck

Spaß haben und Gutes tun: Unter diesem Motto veranstaltet der Service-Klub Round Table 28 Harburg einen amüsanten Abend in der Friedrich-Ebert-Halle. Am Sonnabend, 20. März, werden Jens Ohle und Detlef Wutschnik, bekannt aus Schmidts Tivoli, ein Feuerwerk der Komödiantenkunst abbrennen. Ohle gehört zu den unterhaltsamsten Künstlern Deutschlands und Wutschnik zelebriert erregt allenthalben mit seinem alter ego "Herrn Momsen" Heiterkeit. Doch damit nicht genug. Im Vorprogramm treten die Battle Beasts auf, eine spektakuläre Gruppe im Spannungsfeld zwischen Tanz und Akrobatik. Das Beste zum Schluss: Mit dem Erlös (der Eintritt kostet 15 Euro) werden die Hilfsprojekte Kinderschutzhaus Neugraben, Kinderhilfswerk Nord-Ost-Preußen und das kenianische Schulprojekt School of Hope unterstützt. Karten gibt's an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei "Die kleine Wundertüte" (Winsener Straße 149) oder bei Diekhoff & Diekhoff OHG (Sand 33). Telefonische Vorbestellung unter040/764 22 71.