Harburg
Neugraben

Oberstufe spielt den "Klassenfeind"

Der Oberstufenkursus "Darstellendes Spiel" des Gymnasiums Süderelbe zeigt vom 1.bis 3. März den modernen Klassiker "Klassenfeind" von Nigel Williams.

Der Oberstufenkursus "Darstellendes Spiel" des Gymnasiums Süderelbe, Falkenbergsweg 5, tritt vom 1.bis 3. März, jeweils 19.30 Uhr, in der Aula mit dem modernen Klassiker "Klassenfeind" von Nigel Williams auf. Karten sind im Vorverkauf in den großen Pausen in der Pausenhalle zu haben. Erwachsene bezahlen vier Euro, Schüler 2,50 Euro. Spielleiter Helmut Jäschke zieht wegen vulgärer Sprache und handgreiflicher Auseinandersetzungen im Stück die Altersgrenze des Publikums bei 15 Jahren. Weitere Informationen im Internet.

www.gymnasium-suederelbe.de