Harburg
Neugraben

Trickdiebe rauben Senioren aus

Die Masche ist immer gleich: Zwei Diebe halten sich in den Lebensmittelabteilungen von Supermärkten auf, einer spricht ältere Frauen an und bittet darum, dass man ihm die Zubereitungsbeschreibungen von Tiefkühlkost-Packungen vorliest. Sind die Damen abgelenkt, greift der Komplize in den Einkaufswagen und angelt sich Portemonnaie oder Brieftasche aus der Handtasche. Auf diesen Trick sind schon fünf Senioren aus dem Bereich Neugraben hereingefallen. "Die Täter werden von den Opfern als gepflegt beschrieben. Sie nutzen die Arglosigkeit der älteren Menschen auf sehr gemeine Art und Weise aus", so ein Polizeibeamter aus Neugraben. Erst am Sonnabend hätten die Täter wieder in zwei Supermärkten an der Cuxhavener Straße zugeschlagen und Bargeld gestohlen