Harburg
Kindernachrichten

Bei Olympia geht's um Gold

Am Freitag haben im kanadischen Vancouver die XXI. Olympischen Winterspiele begonnen.

Wenn Andrea Henkel, Magdalena Neuner und Kati Wilhelm im Biathlon an den Start gehen, werdet vielleicht auch ihr mit euren Eltern vor dem Fernseher sitzen und den Sportlerinnen die Daumen drücken.

Oder ihr fiebert mit der Skirennfahrerin Maria Riesch mit. Neben Biathlon und Ski gibt es unter anderem Wettkämpfe im Eislauf, Rodeln, Bob, Curling und Eishockey. Insgesamt treten mehr als 2600 Athleten aus 81 Nationen im sportlichen Vergleich gegeneinander an. Die ersten drei Sportler in jedem Wettbewerb erhalten Medaillen in Gold, Silber und Bronze.

Die ersten Olympischen Winterspiele sind übrigens schon im Jahr 1924 in Chamonix (Frankreich) ausgetragen worden.

Am Rande bemerkt: Ihr dürft die Olympischen Spiele nicht mit dem Begriff Olympiade verwechseln. Als Olympiade wird nämlich nicht die Veranstaltung selbst, sondern allein der vierjährige Zeitraum zwischen zwei aufeinander folgenden Olympischen Spielen bezeichnet. Habt ihr das gewusst?