Harburg
Tostedt

Händels "Messias" in St. Johannis

Am Sonnabend, 13. Februar, beginnt um 20 Uhr die Aufführung des "Messias" von Georg Friedrich Händel in der Tostedter Johanneskirche. Unter der Leitung von Kantorin Wiebke Corleis musizieren die Johanneskantorei Tostedt und das Lüneburger Bachorchester das Oratorium in einer verkürzten Fassung. Als Solisten wirken mit: Ilse-Christine Otto (Sopran), Tiina Zahn (Alt), Sven Olaf Gerdes (Tenor) und Konstantin Heintel (Bass). Die Eintrittspreise der Platzkarten sind von 10 bis 18 Euro gestaffelt. Die Abendkasse ist ab 19Uhr geöffnet.