Harburg
Finkenwerder

Ausschuss: Sicherheit der Bürger hat Vorrang

Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Mitte hat die Innenbehörde aufgefordert, einen Referenten in den Regionalausschuss Finkenwerder zu entsenden. Er soll Stellung nehmen zur geplanten Zusammenlegung der Feuerwachen Finkenwerder und Süderelbe. "Insbesondere bittet der Regionalausschuss um Informationen, wie trotz des geplanten Abbaus von 50 Personalstellen und der künftig erheblich längeren Anfahrtswege die Sicherheit der Bürger Finkenwerders weiterhin gewährleistet bleiben soll", heißt es in einem interfraktionellem Antrag. Die Abgeordneten bitten auch "um Informationen über einen möglichen Neubau der zusammengelegten Feuerwachen".