Harburg
Angetestet

Ist das Geld wirklich echt?

Echt oder falsch? Eine Frage, die beim Geld vielleicht nicht unwichtig ist. Denn auch, wenn Falschgeld einen armen Knopf vielleicht reich machen kann, ist man mit echten Moneten doch auf der besseren Seite.

Zum Ende der Mitmachausstellung "Mäuse, Money und Moneten" wartet das Museum im Schwedenspeicher in Stade mit einem tollen Programm auf. Wer einen riesigen Berg Kleingeld richtig schätzt, bekommt einen Preis von der Stader Sparkasse. Und Harold Freiberg von der Deutschen Bundesbank bringt sogar Falschgeld mit und erklärt genau, woran man es erkennen kann. Ein toller Abschluss für Groß und Klein. 24. Januar von 11-18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Schwedenspeicher Museum Stade, Wasser West 39.