Harburg
Für einen guten Zweck

Zanders Winterparty hilft dem Löwenhaus

Foto: Andre Zand-Vakili

1656 Euro und 13 Cent haben Birgit und Eddy Zander gesammelt, um sie dem ASB Löwenhaus zukommen zu lassen.

Heimfeld. Beide schmücken jedes Jahr zur Weihnachtszeit ihr Grundstück am Milchgrund Ecke Haselhain. Seit fünf Jahren gibt es immer im Januar zum Abschluss eine Gartenparty. Dann lädt das Ehepaar Freunde, Nachbarn und Kollegen ein, um noch einmal im Lichtermeer bei Wurst und Punsch zu feiern. Eddy Zander: "Wir erbeten eine Spende von mindestens fünf Euro für jeden." Der Erlös kommt ohne jeden Abzug den Kinder zugute, die im Löwenhaus betreut werden. Die Getränke und das Essen zahlt das Ehepaar aus eigener Tasche. "Da geht schon das Weihnachtsgeld für drauf", sagt Zander. Nur die Würstchen kamen in diesem Jahr als Spende von einer Firma. (ak)