Harburg
Winsen

18-Jährige landet mit Auto in Wintergarten

Eine 18 Jahre alte Fahranfängerin war am Dienstagabend mit ihrem 3er BMW auf der Lüneburger Straße in Winsen in Richtung Stadtmitte unterwegs, als sie mit ihrem Wagen plötzlich ins Schleudern kam. Die Frau lenkte gegen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Wintergarten eines Restaurants. Glücklicherweise saß dort niemand, so dass es bei dem Sachschaden von 15 000 und leichten Blessuren bei der Fahrerin blieb. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass an dem Wagen noch Sommerreifen montiert waren. "Dieser Umstand dürfte auf der schneeglatten Fahrbahn mit zu dem Unfall beigetragen haben", sagt die Polizei.