Harburg
Neu Wulmstorf

Taxifahrer von Unbekannten beraubt

Zwei bisher unbekannte Männer beraubten gestern gegen 2.20 Uhr einen Taxifahrer in Neu Wulmstorf. Der 44 Jahre alte Fahrer hatte die beiden Männer aus Hamburg in die Bahnhofstraße gefahren. Als er abkassieren wollte, griff einer der beiden Männer dem Taxifahrer ins Portemonnaie und entriss ihm dabei rund 70 Euro Bargeld. Die Räuber flüchteten, jedoch war der Taxifahrer in der Lage sie zu beschreiben. Einer der Männer ist etwa 1,90 Meter groß, schlank, schwarzhaarig und trug einen schwarzen Mantel. Der Aussage nach ist er vermutlich russischer Abstammung. Der andere Täter ist etwa 1,85 Meter groß, hat dunkelblonde Haare, trug eine dunkle Lederjacke und ist etwa 25 Jahre alt. Der Zentrale Kriminaldienst in Buchholz bittet Zeugen sich unter der Nummer 04181/2850 zu melden.