Harburg
Unglück

Zwei Männer liegen tot vor Sauna

Auf noch ungeklärte Weise sind Dienstagabend zwei Männer, 45 und 50 Jahre alt, beim Aufenthalt in einer privaten Gartenlauben-Sauna im Kleingartenverein an der Francoper Straße ums Leben gekommen.

Francop. Beide Männer hatten Alkohol getrunken, lagen tot im Vorraum der Sauna am Boden. Die Frau des 45-Jährigen machte die grausame Entdeckung gegen 22 Uhr, nachdem die Männer nach drei Stunden nicht zurückgekehrt waren. Wiederbelebungsversuche durch den Notarzt waren erfolglos. Die Toten wurden zur Untersuchung ins Gerichtsmedizinische Institut gebracht. (gip)