Harburg
Harburg

Schellerdamm jetzt "entschärft"

Ende September war es angekündigt worden. Jetzt ist es umgesetzt. Der Schellerdamm wurde "entschärft". Am Freitag bauten Arbeiter kleine Verkehrsinseln an der Zufahrt vom Veritaskai auf. Einbahnstraßenschilder kamen hinzu. Auch auf dem Veritaskai wurden kleine Verkehrsinseln eingerichtet. Die Maßnahme soll die Ecke sicherer machen. Für Fußgänger war es immer schwierig, die viel befahrene Straße, die gern als Abkürzung von Lkw zwischen der A 7 und der A 1 genutzt wird, sicher zu überqueren. Am Schellerdamm ist das Fahren in beide Richtungen möglich. Wer von einem Parkplatz kommt, kann weiter in Richtung Karnapp fahren.