Harburg
Naturschutz

Politiker beraten über Katzenkanonen

Die elektronischen Scheuchanlagen zum Schutz des EU-Vogelschutzgebietes vor streunenden Katzen sind ein Thema im Neu Wulmstorfer Ortsentwicklungsausschuss am Donnerstag, 8. Oktober, 19.30 Uhr, im Rathaus (Bahnhofstraße 39).

Der Ausschuss berät auch den Bebauungsplanentwurf für den "Naturerlebnisraum Wulmstorfer Heide". Dabei geht es um die Nachnutzung von insgesamt 176 Hektar des früheren Truppenübungsplatzes der Röttiger-Kaserne. Die jetzige Planung sieht kein spezielles Areal für Mountainbiker, wie von Hamburg gewünscht, vor - nicht mit den Zielen des Naturschutzes vereinbar. Die Polizei schlägt vor, die elf Meter breite Panzerringstraße für Kraftfahrzeuge zu sperren oder zumindest den Verkehr zu beruhigen. Der Planentwurf sieht das nicht vor - die Straße ist Zufahrt zu Hotels im geplanten Golfresort.