Harburg
Buchholz

Auto auf Parkplatz angesteckt

Gegen 2.20 Uhr meldeten Zeugen der Polizei in der Nacht zum Freitag ein brennendes Auto auf dem Park&Ride Parkplatz an der Rütgersstraße in Buchholz. Tatsächlich fanden die Beamten vor Ort einen brennenden Fiat Punto vor. Die Feuerwehr konnte ein völliges Ausbrennen des Fahrzeugs allerdings nicht mehr verhindern. Ein in der Nähe geparkter 3er BMW wurde durch die Hitzestrahlung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei schätzt den Sachschaden insgesamt auf etwa 4000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Buchholz unter der Telefonnummer 04181/2850 zu melden.