Harburg
Harburg

Sicherheit auf Knopfdruck

Das DRK-Hausnotrufgerät ermöglicht hilfebedürftigen Menschen ein selbstständiges Leben bei gleichzeitiger Sicherheit "auf Knopfdruck". Über einen Sender sind sie mit der Notrufzentrale des DRK verbunden, die im Notfall jederzeit Hilfe holen kann. Am Montag, 14. September, findet um 15.30 Uhr in der Informationsstelle des Roten Kreuzes, Harburger Rathausstraße 37, eine Informationsveranstaltung zum Thema "Hausnotruf" statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.