Harburg
Meckelfeld

KinoKlub zeigt Komödie

Was passiert, wenn eine Erbschaft an einen gemeinsamen Pilgerweg geknüpft ist und sich die Erben alles andere als grün sind? Mit der frechen französischen Komödie "Saint Jaques - Pilgern auf Französisch" startet der KinoKlub des Evangelischen Familienzentrums Meckelfeld seine nächste Runde. Am Dienstag, 15. September, ist um 20 Uhr im Gemeindehaus in der Glockenstraße 7 wieder Kino-Atmosphäre angesagt. Vorher und nachher gibt es Gelegenheit zu einem Glas Wein und Gesprächen rund um den Film. Am 17. November geht es dann weiter mit "Just a kiss" von Ken Loach. Weitere Informationen bei Pastor Bernd Abesser unter der Telefonnummer: 040/768 42 31.