Harburg
Kommentar: Schülerfirma in Neu Wulmstorf

So lernen junge Leute Marktwirtschaft

40 Jahre Realschule in Neu Wulmstorf - Glückwunsch dazu! Herzlichen Glückwunsch aber vor allem zur eigenen Schülerfirma.

In Niedersachsen gibt es etwa nur 50 oder 60 Schulen mit einem solchen Marktwirtschaftslabor - das macht die Realschule Vierkaten in Neu Wulmstorf so besonders. Herzlichen Glückwunsch auch zu den beiden Lehrern, die sich so für diesen praktischen Wirtschaftsunterricht engagieren. Denn neben der Geschäftsführerin Jessica Piep ist Reinhard Brederlow nicht zu vergessen. Er hat die Schülerfirma vor eineinhalb Jahren ins Leben gerufen. Herzlichen Glückwunsch auch zu den Schülerunternehmern. Denn die 26 Jungen und Mädchen sind Freiwillige. Sie lernen früh die Spielregeln der Marktwirtschaft, mit einem schmalen Budget zu kalkulieren und in einem Team zu arbeiten. Ausbildungsleiter in den "echten" Unternehmen werden sie mit Kusshand nehmen.