Salzhausen

Schulreparatur während der Ferien

Der Landkreis Harburg hat in den Sommerferien zwei weitere Baumaßnahmen aus Mitteln des Konjunkturpaketes II gestartet.

Auf dem mehrgeschossigen Teil der Haupt -und Realschule Salzhausen werden 1700 Quadratmeter Dach erneuert. Zusätzlich wird die Außenfassade dieser Gebäudeteile gedämmt. Der Auftrag, der an regionale Firmen vergeben wurde, hat ein Volumen von 840 000 Euro.

Für 85 000 Euro werden die alten Fenster des Kreisvolkshochschulgebäudes im Sankt-Barbara-Weg in Winsen durch 38 Kunststofffenster mit Isolierverglasung ersetzt sowie dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmetauscher in vier Räumen eingebaut.

Beide Baumaßnahmen werden noch bis in den Herbst andauern. Die lärmintensiven Arbeiten sollen jedoch bis zum Schulbeginn abschlossen sein.

( (hr) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg