Harburg
Buchholz

Künstler erkunden Pflanzen

Zu "künstlerischen Erkundungen zur Pflanze" unter dem Titel "Flora incognita" hat der Kunstverein Buchholz eingeladen. Die von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und dem Landschaftsverband Lüneburg unterstützte Ausstellung mit Arbeiten von Imke Kügler, Reiner Maria Matysik, Harald Finke, Brigitte Raabe und Michael Stephan wird am Mittwoch, 17. Juni, um 19 Uhr eröffnet.

Zu den Künstlern spricht Dr. Sven Nommensen vom Herzog Anton Ulrich-Museum in Braunschweig.

Die Arbeiten sind bis zum 19. Juli in den Kunstvereins-Räumen an der Kirchenstraße 6 zu sehen. Die Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 16 bis 18 Uhr, sonnabends und sonntags von 11 bis 17 Uhr. (A.Br.)