Harburg
Polizei

TV-Fahndung nach Bankräuber

Ein spektakulärer Bankraub hält die Polizei der Region in Atem.

Lüneburg - Mit einer Maschinenpistole bewaffnet hatte ein Mann bereits am 27. März vergangenen Jahres eine Sparkassenfiliale in Wriedel gestürmt und erbeutete nach Angaben von Polizeisprecher Thomas Glieze "mehrere zehntausend Euro." Seither ermittelt eine sechsköpfige Sonderkommission der Inspektionen Lüneburg, Lüchow-Dannenberg und Uelzen - bislang ohne Ergebnis. Unterstützung bekommen die Beamten jetzt vom Fernsehen: Ein WDR3-Filmbeitrag der Reihe "Kriminalreport" am kommenden Montag, 8. Juni, um 20.15 Uhr, soll helfen, dem Täter auf die Spur zu kommen. (ben)