Harburg
Fleester Hoff

Lebensretter der DLRG geehrt

Fleestedt - Zum Start in die Wachdienstsaison der DLRG, Bezirk Nordheide, präsentierten sich die Lebensretter nicht nur mit einer Fahrzeugschau beim "Fleester Hoff" in Fleestedt, sondern zeichneten dort auch die beiden Rettungsschwimmer und Taucher Kai Breuer und Wolfgang Weber mit Ehrenurkunden aus. Sie hatten vergangenes Jahr während eines Aufenthalts am Indischen Ozean einer Taucherin das Leben gerettet. Für die Wiederbelebung und den Transport zum Krankenhaus standen nur unzureichende Hilfsmittel zur Verfügung. Durch Improvisation gelang es den Einsatztauchern der DLRG Ortsgruppe Buchholz die Frau zu reanimieren. Die Lebensretter waren gerührt bei der Ehrung durch den Bezirksvorsitzenden Matthias Groth und Taucher-Fachreferenten Martin Frey. (gip)