Harburg
Buchholz

Mofafahrer mit 1,33 Promille unterwegs

Ein 55 Jahre alter Buchholzer hat sich trotz erheblichen Alkoholgenusses in der Nacht zum Donnerstag mit seinem Mofa in Buchholz auf den Heimweg gemacht. Polizeibeamte stoppten ihn in der Straße Am Sööl'n und stellten deutlichen Atemalkohol fest. Der Pustetest bestätigte dann auch die Wahrnehmung der Beamten. Der 55-Jährige hatte 1,33 Promille intus. Blutprobenentnahme und eine Strafanzeige sind die Folgen. (mp)