Oste-Fähre: Vier Fährleute

Adolf Brockmann

BROBERGEN. Die Prahmfähre über die Oste in Brobergen wird auch im nächsten Jahr fahren können. Vier Mitglieder des Fähr- und Geschichtsvereins Brobergen haben eine Fährmann-Ausbildung absolviert und sind von Volker Herrmann, nautischer Inspektor des Wasser- und Schifffahrtsamtes Cuxhaven, geprüft worden. Die erfolgreichen Fährleute sind Corinna Kolf, Günther Stier, Thomas Schult und Holger Göbel. Die Brobergener Prahmfähre ist 1926 in Stade gebaut worden. Mehr über die Ostequerung gibt es im Internet unter www.faehre-brobergen.de zu erfahren.

( A.Br. )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Harburg