Harburg

Zum Abschluss eine Preisvergabe

Die Arbeiten der Kunstwoche Jesteburg können bis einschließlich Sonntag, 15. September täglich angesehen werden. Für den 14. September, 11 Uhr, ist auf dem Niedersachsenplatz eine "amerikanische Zeltversteigerung" geplant, Abschluss und Höhepunkt ist am 15. September, 18 Uhr, die Übergabe des Kunstpreises der Kunstwoche an einen oder eine Aussteller/in. Danach gibt es um 19 Uhr ein Gospelkonzert in der St.-Martins-Kirche. Der Kunstpreis wird zum zweiten Male vergeben. Er ist mit 2500 Euro dotiert. Erste Preisträgerin vor zwei Jahren war die in Rom geborene, in Berlin lebende Paola Telesca, die mit einer Kombination Objekt/Video die Jury begeisterte.