Harburg

Kunst, Kultur und Kinderprogramm

Sommer im Park - zum zweiten Mal auf der Elbinsel

Wilhelmsburg. Die Veranstaltungsreihe "Sommer im Park" - Hamburgs Parkfest - findet in diesem Jahr in Wilhelmsburg statt. Die Internationale Gartenschau (igs) holt das Parkfest am Sonntag, 20. Juni, damit bereits das zweite Mal auf die Elbinsel. Im Umfeld des ehemaligen Friedhofs an der Mengestrasse erwarten die Besucher am Festtag Kunst, Kultur, ein Kinderprogramm, Musik, kulinarische Leckereien und Informationen rund um das Thema "Grün und Natur".

Vereine, Verbände, Initiativen, Schulen, Kindertagesstätten sowie einzelne Künstler und Künstlergruppen können sich auf dem Fest präsentieren oder einen Programmpunkt beisteuern. So können Vereine den Tag nutzen, um ihre Arbeit an einem eigenen Stand zu präsentieren. Auch kulturelles Engagement ist willkommen - Projekte, die sich inhaltlich mit den Themen "Park und Natur" beschäftigen, ebenso. Firmen und Unternehmen sind eingeladen, das Fest als Sponsor finanziell oder mit einem konkreten Programmpunkt zu unterstützen.

Wer mitmachen möchte, Ideen für eine Aktion oder Beiträge hat, Kontakt zu Organisationen und Vereinen pflegt, deren Teilnahme eine Bereicherung des Festes darstellen, meldet sich bitte bis zum Donnerstag, 20. Mai, bei Malte Kanebley, der die igs bei der Organisation des Parkfestes unterstützt. Zu erreichen ist er unter der Rufnummer 04168/91 18 60 oder per Mail über malte@kanebley.de .