Neugraben

Eier in der Bratpfanne als Basis für Fotokunst

Das Ei schenkt ihr den skurrilen künstlerischen Umgang von Geheimnis und Erkenntnis: Für die Künstlerin Cosia Immerscheen ist das Spiegelei der Inbegriff vom Wunder des Lebens. Seit 2012 gibt es ihre digitale Fotokunst auf der Basis von fotografierten Eiern in der Bratpfanne – „EGGart“ genannt – sogar in New York und ab 10. April auch im Kulturhaus Süderelbe. Die Eröffnung der zweiwöchigen Ausstellung ist am 9. April um 19.30 Uhr.

( (hspmj) )