Tötensen

Autofahrer fährt mit 171 km/h durch die Baustelle

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei im Bereich einer Baustelle mit Tempo 80-Begrenzung auf der Autobahn-Eckverbindung A261 wurde ein Autofahrer mit 171 km/h gemessen. Ihn erwartet ein mehrmonatiges Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und 600 Euro Bußgeld. Bei der sechsstündigen Kontrolle fuhren mehr als zehn Prozent der Autofahrer – insgesamt 633 – mehr als 101 km/h. 67 von ihnen erwartet ein Fahrverbot.

( (gip) )