Nenndorf

Filmabend „Leben und Wirken von Pastor Bode“

Der Journalist und Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz und Superintendent i.R. Kurt Schwerdtfeger bringen Interessierten das Leben von Pastor Bode näher. Der war als Heidepastor bekannt, als Genossenschafter und Naturschützer. Der Filmabend „Leben und Wirken von Pastor Bode – Regional-Geschichte einmal anders“ findet am 18. März um 19 Uhr im Gemeindesaal der Kreuzkirchengemeinde Nenndorf statt. Der Eintritt ist frei.