Neu Wulmstorf

Unbekannte sprühen Graffiti auf Stromkästen

Am vergangenen Sonnabend gegen 7 Uhr beobachteten Passanten in der Theodor-Heuss-Straße zwei Jugendliche, die Spraydosen bei sich hatten und sich auffällig verhielten, als die Zeugen sie sahen. Ihre Beobachtungen teilten sie der Polizei mit. Beamte fanden wenig später an mindestens sieben Stellen entlang der Theodor-Heuss-Straße frische Graffiti auf Stromverteilerkästen. Die beiden Verdächtigen werden wie folgt beschrieben: Jugendlich (etwa 16-17 Jahre alt), männlich, beide zwischen 170 und 180 cm groß, unauffällige Bekleidung, einer mit kurzen dunklen Haaren, einer mit an den Seiten anrasierten Haaren und einem Zopf im Haupthaar.