Harburg

Kristina Kehr hilft, die Liebe zu (be)greifen

Was ist die Liebe und was macht sie mit uns? Am Sonnabend, dem 21. März ab 20 Uhr wird sich in der Kulturwerkstatt Harburg alles um das Thema Liebe drehen. In einem sinnlichen Lesetheater präsentiert die Schauspielerin Kristina Kehr Gedichte und Texte zu dem Thema, das Generationen bewegt. Vergnügliche, verstörende und bezaubernde Schriftstücke von bekannten und unbekannten Dichtern aus vielen Jahrhunderten werden sich an dem Abend zu zweitausend Jahren Liebe vereinen. Eintrittskarten sind für 8 Euro in der Kulturwerkstatt Harburg im Binnenhafen erhältlich.