VCD Buchholz ruft Jugendliche zum Radfahren auf

Buchholz. Ab sofort wird Rad gefahren! Das ist das erklärte Ziel des Verkehrsclubs Deutschland (VCD), der Jugendliche zur Teilnahme an der Aktion „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“ aufruft. Mitmachen können Jugendgruppen, Schulklassen, aber auch Familien. Nach der Online-Registrierung werden im Aktionszeitraum März bis August alle per Fahrrad zurückgelegten Kilometer erfasst. Ziel ist es, dass alle Mitfahrer zusammengenommen eine Million Kilometer erradeln. Das entspricht einer eingesparten CO2-Emission von 133 Tonnen, wenn man statt sich von den Eltern fahren zu lassen das Fahrrad nutzt, um zur Schule, zum Sport oder zum Musikunterricht zu gelangen. Die Anmeldung erfolgt unter www.klima-tour.de, der Einstieg ist jederzeit möglich. Zu gewinnen sind Geldpreise, eine Fahrradabstellanlage und weiteres Zubehör. Götz von Rohr, Sprecher der VCD-Ortsgruppe Nordheide erläutert: „Das spannende an der Teilnahme ist, dass die Jugendlichen über die Mitmachaktion Einfluss auf die kommunale Politik nehmen können, um die Situation für die Radfahrer vor Ort zu verbessern.“