Neu Wulmstorf

Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge

Das Netzwerk „Willkommen in Neu Wulmstorf" hat eine kleine Reparaturwerkstatt im Keller des Wohnheimes für Flüchtlinge in Neu Wulmstorf eingerichtet. Dort werden gespendete Fahrräder aufgerüstet und so wieder verkehrstauglich gemacht. Der Helferkreis konnte sich bereits über zahlreiche Spenden aus der Nachbarschaft freuen. Die Unterstützer haben die Erfahrung gemacht, dass die Räder den Flüchtlingen das Leben sehr erleichtern können. Sie kommen so leichter zu den Einkaufsläden, können die Gegend kennen lernen oder auch an Sportveranstaltungen teilnehmen. Zuletzt erhielt das Netzwerk vom Fahrrad Center Harburg vier verkehrstüchtige abfahrbereite Fahrräder. In Neu Wulmstorf wohnen mehr als 130 Flüchtlinge in zwei Wohnheimen.