Winsen

Cleverer Tankwart verhindert Diebstahl

Dieser Versuch war all zu plump: In der Nacht zu Sonnabend fuhren zwei 22-jährige und 23-jährige Lüneburger mit ihrem VW Passat zu einer Tankstelle in der Max-Planck-Straße in Winsen. Die beiden fielen dem aufmerksamen Tankstellenmitarbeiter sofort auf, als diese mit tief ins Gesicht gezogenen Kapuzen das Fahrzeug betanken wollten. Der aufmerksame Mitarbeiter sperrte die Zapfsäule und alarmierte die Polizei. Die anschließende Fahrzeug- und Personenkontrolle ergab, dass am Fahrzeug kurz zuvor geklaute Kennzeichen angebracht waren und die beiden schon wegen gleichgelagerter Delikte aufgefallen waren. Gegen sie wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.