Helfer organisieren Fußballturnier für junge Flüchtlinge

Harburg. In Harburg hat sich eine Gruppe von Frauen und Männern zusammengefunden, die sich in unterschiedlichen Zusammenhängen in der Arbeit mit geflüchteten Menschen engagiert.

Diese Gruppe lädt am Sonnabend, 31. Januar, zu einem Fußballtag ein für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren aus den Einrichtungen in der Post am Neuländer Platz und auf dem Schwarzenberg sowie für ihre Altersgenossen aus der Unterkunft in Lewenwerder. Gespielt wird in der Sporthalle am Hans-Dewitz-Ring.

Gekickt wird in drei Altersgruppen zu folgenden Zeiten: 6 bis 9 Jahre in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr, 10 bis 13 Jahre in der Zeit von 13 bis 15.30 Uhr und 14 bis 18 Jahre in der Zeit von 16 bis 18.30 Uhr.