Lüneburg

Harfenklänge und Flötentöne in der Musikschule

„Harfenklänge – Flötentöne“ heißt das vierte Kammerkonzert der Lüneburger Symphoniker am Sonntag, 18. Januar. Es beginnt um 17 Uhr im Forum der Musikschule, St.-Ursula-Weg. Manfred Seer (Flöte) und Winfried Hummel (Harfe) spielen musikalische Kostbarkeiten von Gabriel Fauré, Louis Spohr und Joseph Lauber. Karten kosten 13 Euro und sind beim Theater erhältlich unter 04131/42100.